Betonung

Betonung

Wörter mit zwei Silben werden in den meisten Fällen auf der ersten Silbe betont.

Beispiele: ga-len, edh-el, a-dan, ma-gol

Bei Wörtern mit mehreren Silben gibt es zwei Möglichkeiten:
Besitzt die vorletzte Silbe einen kurzen Vokal, auf den ein oder kein Konsonant folgt, so wird die drittletzte Silbe betont.

Beispiele: cui-vi-nen, va-li-nor

Wenn die vorletzte Silbe entweder einen langen Vokal, ein Diphtong oder einen Vokal, auf den zwei oder mehr Konsonanten folgen, besitzt, dann wird die vorletzte Silbe betont.

Beispiele: sui-lan-non, nel-ven-nas

Lautwerte

Die folgenden Lautwerte sind ausnahmslos einsilbig.

Sindarin

Deutsch

Beispiele

Deutsch

English

a

a

Apfel

-

â

langes a

Haar

-

ae

ai1)

Hai1)

-

ai

ei

Ei

-

au

au

faul

-

aw

au

faul

-

b

b

Band

-

c

k

Kilo

-

ch

ch

Bach

-

d

d

Dach

-

dh

(stimmhaftes th)

-

then

e

kurzes e

Bett

-

ê

langes e

Beet

-

ei

ey

Hey!

-

eu

e-u

e-u

-

ew

e-u

e-u

-

f

f

Fisch

-

g

g

Gruppe

-

h

h

Huhn

-

i

kurzes i (offen)

finnisch

-

í

kurzes i (geschlossen)

Kapital

-

î

langes i

Tier

-

iw

i-u

i-u

ee-you

l

l

Licht

-

ll

ll

Hell2)

-

lh

stimmloses l

?

-

m

m

Maus

-

mm

m

Kamm2)

-

n

n

Nase

-

ng

ng

Finger

-

nn

n

Sinn2)

-

o

kurzes o (offen)

Motte

-

ó

kurzes o (geschlossen)

Moral

-

ô

langes o

Tor

-

oe

eu

Freude

-

oi

eu

Freude

-

p

p

Pilz

-

ph

f

Fell

-

r

r (an der Zungenspitze gerollt, ähnlich
wie im Russischen oder Spanischen)

Karren

-

rh

stimmloses r

?

-

s

stimmloses s

das

-

ss

s

Fass2)

-

t

t

Topf

-

th

(stimmloses th)

-

think, thing

u

kurzes u

Lust

-

û

langes u

Fuß

-

ui

ui

Pfui

-

v

w

Wild

-

w

weiches w

-

well, widow

y+Kons.

kurzes ü

Hütte

-

ý+Kons.

langes ü

Tüte

-

1) Das -i von ai sollte ein bisschen wie -e klingen.

2) Doppelte Konsonanten wie in mellon oder govannen sind gemäß Tolkiens Hinweisen tatsächlich zu verlängern, also ein wenig klingen zu lassen.